Fehlerteufel

Ein ständiges Ärgernis eines Fachbuchautors ist es,
dass kaum zu verhindern ist, dass Fehler durch alle
Siebe fallen. Ein Grund dafür ist wohl die Arbeit am
Computer.  Bereits  die Rohfassung sieht auf dem
Bildschirm so vertrauenserweckend aus, dass man
sich –  obwohl  man es besser  wissen müsste – in
wohliger Sicherheit wähnt.  Ein besonders  ärgerli-
ches Beispiel ist der Buchdeckel der 1. Auflage. Der
Entwurf war längst abgesegnet, der Verlagsgrafiker
sollte  nur noch die  Schriftart  in der  Sprechblase
ändern.  Was kann bei so einer  Aktion schon  pas-
sieren. Tatsächlich wurde dabei aus dem Differen-
zial dx ein völlig  unsinniges dy.  Das  Original der
Buchdeckel-Collage finden Sie in Kapitel 5. Das ne-
benstehende Fehlerteufelchen  zierte ursprünglich
Mathematikarbeiten (Klasse 6) und sollte den Kin-
dern Mut machen.  Hier  belächelt  es  die „Down-
load”-Stationen, an denen Sie sich Fehlerlisten und
Ergänzungsdateien herunter laden können.

Fehlerliste „Mathematik” der 1. Auflage (PDF)

Lernkompass „Mathematik” zur 1. Auflage (PDF)

Fehlerliste „Mathematik” der 2. Auflage (PDF)

Mehr-grün2
Mehr-grün1